Ein Husky im Geyerschen Wald

Team Husky

Wenn's draußen wieder schneit, Da hammr unnre Freid,

Fängt's iewerall zu wabelna, Is draußen gute Schneeschubah,

Un liegt off unrer Höh, s erschte Finkele Schnee,

Do schnall mr unre Schneeschuh na, Un fahrn drfu.

(Schneeschuhfahrermarsch, Volksdichter Anton Günther, 1912)

Un liegt off unrer Höh, s erschte Finkele Schnee... da war der Dienstplan des Loipenteams schon lange zu Papier gebracht und unser Husky, ein Loipenspurgerät der österreichischen Firma Prinoth fit für seine meist nächtlichen Streifzüge durch den Geyerischen Wald. 2-3 Mal in der Woche steuerten Ihn dann unsere 3 Vereinsmitglieder Helge Köhler, Peter Groß & Bernd Köhler (Foto: von links) ehrenamtlich durchs rund 50 km lange Loipennetz. Schon seit 2003 ist das so, aber eintönig wird dieser Einsatz nie. Bei niedriger Schneehöhe galt es das Material wieder zurück auf die Spur zu ziehen, bei riesigen Schneemassen (wie im Jahreswechsel 2010/11) war der Waldweg auch mal durch umgefallene Bäume versperrt! Des Weiteren präparierten unsere 3 Fahrer drei Rodelhänge für jede Menge Spaß im Winter. Die Gäste kamen mitunter von weit her um sich hier in Geyer fit zu halten und das zeigte uns, dass unsere Arbeit honoriert wurde.

Danke dem Loipenteam und auch danke unseren vielen wintersportbegeisterten Gästen! Macht weiter so!

© by Freie Presse
Mit einem "Husky" in der Spur
[ Nach oben ]
Letzte Änderung: 05.07.2016 um 11:23 Uhr
© 2010 - 2018 Motorsport Skikjöring Geyer e.V.